top of page
WhatsApp Image 2024-05-06 at 13.27.40 (5).jpeg
WhatsApp Image 2024-05-06 at 13.23.22 (3).jpeg
WhatsApp Image 2024-05-06 at 13.23.22.jpeg

DUSKO

 

Dusko ist 9 Jahre alt und fast vollblind. Sein gesamtes Leben verbrachte er angekettet unter einer Scheune, mitten im Abfall und Dreck. Eingeweichtes Brot mit Wasser war 9 Jahre lang seine tägliche Mahlzeit. Über Zuneigung und Streicheleinheiten durch den Besitzer brauche ich euch nicht schreiben….Dusko hat sie nie erfahren. Nach 9 Jahren Horrorleben und Qual, wollte Duskos Besitzer ihn im Wald aussetzen. Nicht einmal dieses Sch…leben wollte der Mann ihm mehr bieten. Ein blinder Hund in einem unbekannten und verwilderten Gebiet…mehr brauche ich nicht sagen. Nachdem wir von Duskos Schicksal erfuhren, schrieb ich einen Post als Hilferuf, in der Hoffnung, dass sich jemand meldet, der Dusko helfen kann.
 

Auf der Rettungsstation haben wir keinen Platz mehr, finanzielle Mittel sind für die alltäglichen Ausgaben sehr knapp geworden. Zusätzliche Pansionskosten für Dusko können wir uns aktuell leider nicht leisten…..Der Post war eher ein verzweifelter Versuch, es wenigstens probiert zu haben, etwas für Dusko zu tun. An einen Erfolg glaubten wir eher weniger…Aber das Schicksal hat für Dusko offenbar etwas Gutes vor. Nach dem Aufruf meldeten sich liebe Menschen, die sich zusammengetan und durch finanzielle Spenden ermöglicht haben, unseren blinden Dusko zu befreien. 


Dusko befreiten wir von den Ketten, brachten ihn in eine bezahlte Pansion unter und versorgten ihn medizinisch. Dusko ist ausgenommen seiner Sehbehinderung kerngesund. Er ist sehr verschmust und lieb. Er könnte stundenlang im Schoß sitzen und jede Streicheleinheit genießen. Unglaublich und gleichzeitig traurig, wie Tiere so viel Grausamkeit durch den Menschen wegstecken und trotz allem, die treusten Begleiter unserer Spezies sind. Das Dusko nun vom sicheren Tod gerettet wurde, haben wir Menschen zu verdanken, die sich zusammengetan haben, um die Kosten für die Pansion und den Tierarzt zusammenzubekommen.

Dusko reist nach positiver Vorkontrolle, Schutzvertrag und einer Schutzgebühr, gechipt, kastriert, geimpft, entwurmt und mit einem serbischen Heimtierausweis (Serbien ist kein EU-Land).

♥ Über Dusko 

Geschlecht: männlich

Geboren am: ca. 2015

Größe: mittelgroß

Verträglichkeit: versteht sich mit allen Hunden hervorragend, Katzen konnte nicht getestet werden

Krankheiten/Handicap: blind

Kastriert: ja

Aufenthaltsort: noch in Serbien

Du hast Interesse an unserem Dusko?

Dann melde dich bei uns über teampfote.info@gmail.com

Team Pfote freut sich auf deine Anfrage!

bottom of page