top of page
WhatsApp Image 2024-05-01 at 09.53.40 (3).jpeg
WhatsApp Image 2024-05-01 at 09.53.40 (6).jpeg
WhatsApp Image 2024-05-01 at 09.49.31 (6).jpeg

KLEMPA

Um die Weihnachtszeit 2021 entdeckte Suncica diesen jungen Rüden vor einem Einkaufsladen. Als sie einkaufen war, beobachtete sie, wie er einem Fußgänger das Leib Brot aus der Hand klaute. Im Winter sind die Chancen noch viel schlechter, zu Futter zu gelangen. Viele Straßenhunde erfrieren oder sterben an Erschöpfung und Hungersnot. Unser Klempa (übersetzt Schlabberohr) hatte offenbar nicht vor zu hungern. Deswegen nutzte er seine Schnelligkeit und in einer Sekunde wechselte das Leib Brot seinen Besitzer. Der Fußgänger fand Klempas Verhalten überhaupt nicht lustig. Er nahm sich einen Holzstock und rannte dem Hund hinterher. Aber Klempa war schnell weg. Er versteckte sich in einem verlassenen Haus, dort fand er sein Unterschlupf.Suncica ging mit einem Lächeln nach Hause. Zu diesem Zeitpunt sah Klempas Situation nicht bedrohlich aus. Er war jung und fand sich auf der Straße einigermaßen zurecht. Klempa verstand sich mit dem Straßenrudel blendend. Deswegen hatte Suncica keine großen Bauchschmerzen, ihn auf der Straße leben zu lassen. Denn, wie hart es klingt, wir können nicht alle Tiere von der Straße retten. Welpen und kranke Hunde haben immer Priorität.Einige Tage später rief aber ein Dorfbewohner bei Suncica an und berichtete, dass Klempa von einem Mann mit einem Stock geschlagen wurde. Suncica stieg sofort ins Auto. Als sie ankam, fand sie Klempa auf der Straße. Er war sichtlich eingeschüchtert, aber sichtbare Verletzungen konnte sie nicht feststellen. Sofort packte sie ihn ins Auto und fuhr zum Tierarzt. Ab diesem Tag lebt Klempa bei uns.Klempa ist mit allen Hunden sehr verträglich. Mit Menschen ist er sehr lieb. Ansonsten ist Klempa sehr verspielt, tobt und springt gerne. Wir suchen für ihn eine Familie, die gerne viel Zeit in der Natur und mit anderen Hunden / Hundebesitzern verbringt. Eine sportliche Familie wäre für ihn optimal. Klempa hat viel Energie und Ausdauer. Ein perfekter Wegbegleiter für lange Wanderungen

Klempa reist nach positiver Vorkontrolle, Schutzvertrag und einer Schutzgebühr, gechipt, kastriert, geimpft, entwurmt und mit einem serbischen Heimtierausweis (Serbien ist kein EU-Land).

♥ Über Klempa 

Geschlecht: männlich

Geboren am: Juli 2021

Größe: mittelgroß

Verträglichkeit: versteht sich mit allen Hunden hervorragend, Katzen konnte nicht getestet werden

Krankheiten/Handicap: nein

Kastriert: ja

Geimpft: ja

Aufenthaltsort: noch in Serbien

Du hast Interesse an unserem Klempa?

Dann melde dich bei uns.

 Ruf oder schreib uns gern direkt über den Button auf unserer Website an!

Team Pfote freut sich auf deine Anfrage!​




bottom of page